Termine  Tabelle  Trainer  Trainingszeiten  News 

Fußball (Junioren) - D1

Ein kurzes Zwischenfazit der D1 des SC Greven 09

Die Vorbereitung war gespickt mit Spielen gegen Teams aus der Bezirksliga, wo der jungen Truppe auch ihre Grenzen aufgezeigt wurden. Obwohl nicht eines dieser Duelle gewonnen werden konnte, lief der Start in die Qualifikation zur Leistungsliga umso besser.

Erst wurden Teutonia Coerde souverän besiegt, ehe es zum ersten Kräftemessen kam. Die U-12 aus Gievenbeck, letzte Saison noch siegreich im Kreismeisterschaftsfinale wurde mit 1:0 nieder gerungen. Zwar gewann man im Anschluss auch die Partie gegen Marathon Münster, doch machte sich so langsam eine zu lockere Einstellung bemerkbar. Dies wurde dann darauf die Woche im Spiel gegen Kinderhaus auch zurecht mit einer 1-2 Niederlage bestraft. Bei einem der Favoriten auf den diesjährigen Aufstieg in die Bezirksliga, dem TUS Altenberge, wurde zwar wieder ein anderes Gesicht gezeigt, dennoch verlor man diese Partie.
Vor knapp zwei Wochen hätte die Qualifikation bereits im Spiel gegen Havixbeck perfekt gemacht werden können. In diesem Spiel wurde erst nach dem Rückstand mit dem Fußballspielen begonnen, was am Ende nicht mehr für einen Punktgewinn ausreichen sollte.
Demnach stand letzte Woche ein Endspiel in der Emsaue an. Wiedermal verschlief man den Start in die Partie komplett und lag früh mit 0-2 hinten. Dennoch zeigten die 09er in der Partie einige vielversprechende Angriffe, die sie in der zweiten Halbzeit dann auch erfolgreich verwerten konnten, sodass mit diesem Sieg die Qualifikation aus eigener Kraft geschafft worden ist.

Außerdem spielten wir wie in jedem Jahr beim top-besetzten Hallenturnier (Preußen Münster, Münster 08, SUS Neuenkirchen, Hombrucher SV, Eintracht Dortmund uvm.) in Neuenkirchen mit, wo alle ihr Potential abrufen konnten und zeigen konnten, was mit der richtigen Einstellung möglich ist.

Oberste Ziel ist es nun, die schwankenden Leistungen in Grenzen zu halten und konzentriert von Minute 1 an zu spielen. Mit zwei Testspielen gegen den TSV Handorf und FC Nordwalde wird sich auf die in zwei Wochen startende Leistungsliga vorbereitet.

 

erstellt von: Lars Stöveken am: 16.11.2017

PDF-Datei erzeugen