Termine  Tabelle  Trainer  News 

Handball (Junioren) - A

Handball A-Jugend: Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Heimspiel 25:22 gewonnen - Die A-Jugend Handballerinnen des SC Greven 09 empfingen am Sonntagnachmittag die Spielerinnen des Wiedenbrücker TV. Die Mannschaften kannten sich bereits aus der Qualifikation zur Oberliga, damals konnten sich die Grevenerinnen mit einem überzeugenden 21:9 nach 40 Minuten durchsetzen. Heute kam es anders, offenbar wurde der Gegner unterschätzt.

Bis zur 19. Spielminute gelang es der Grevener Mannschaft, sich auf 9:3 abzusetzen. Zu wenig Dynamik in den eigenen Angriffen, mehrfache Ballverluste durch technische Fehler und eine nicht immer hinreichend konsequente Abwehr der Grevener Spielerinnen brachten die Wiedenbrücker Mannschaft zurück ins Spiel. So gelang es dem Wiedenbrücker TV in den verbleibenden 11 Minuten bis zu Halbzeitpause, auf 11:9 heranzukommen.

Auch nach der Pause blieb die Torausbeute der Grevenerinnen zu gering, um sich von den Wiedenbrückerinnen, die ihre Angriffe zumeist ausgesprochen lang vortragen durften, entscheidend abzusetzen. Im Gegenteil, zu Beginn der 41. Spielminute musste sogar der Ausgleich hingenommen werden.

Doch dann schalteten die Grevener A-Jugend-Handballerinnen den Turbo an und erkämpften sich wieder die Führung. Drei schnelle Tore zur Mitte der zweiten Halbzeit und ein Team-Timeout stabilisierten die Mannschaft, die sich fortan auf drei, zwischenzeitlich vier Tore absetzen konnte und trotz doppelter Unterzahl in den letzten zwei Spielminuten nicht aufgab. Letztlich wurde mit einem 25:22 ein mühsamer, gleichwohl verdienter Arbeitssieg eingefahren.

Am nächsten Sonntag geht es zum schweren Auswärtsspiel zur TG Hörste - eine Mannschaft, die ebenfalls wie die Grevenerinnen die beiden ersten Spiele gewonnen hat.

Eine starke Truppe in der Oberliga-Vorrunde: Die A-Jugend des SC Greven 09.

Motivation war gefragt - und brachte auch den verdienten Erfolg.

 

erstellt von: Dr. Annette Wilbers-Noetzel am: 18.09.2018 Quelle: Matthias Schmedt auf der Günne

PDF-Datei erzeugen