Termine  Tabelle  Trainer  News 

Handball (Junioren) - E

E-Jugend kämpferisch in der heimischen Rönnehalle

Die weibliche E-Jugend des SC Greven 09 war am Sonntagmittag gleich zweimal gefordert - einmal gegen SC SW Havixbeck, danach gegen den TV Telgte. Zunächst starteten die Mädchen gegen Havixbeck und verloren deutlich mit 11:4. Bis zur Halbzeit konnten sie den körperlich überlegenen Gegenerinnen noch ein 4:1 abtrotzen. Trainerin Rosi Wagemann mit ihren Jungtrainerinnen Marlena Grehl und Amelie Oldemölle waren trotzdem mit ihren Mädels gut zufrieden, denn sie haben gut gekämpft und versucht miteinander zu spielen. In diesem Spiel griff Aaliyah Aileru das erste Mal als Jungschiri zur Pfeife und machte ihre Sache sehr gut.

Das zweite Spiel war ein ausgeglichenes Abwehrspiel, in dem die Grevener Mädels zur Halbzeit 2:0 führten. Nach der Halbzeit kam Telgte auf 2:1 ran, doch unsere Mädchen kämpften und siegten am Ende 5:2. Unsere beiden Torhüterinnen Tjorven Neumann und Franka Kötters haben großartig gehalten. Die Spielerinnen zeigten gute Kombinationen und sind viel gelaufen.

Trainerin Rosi blieb da nur eins zu sagen: Weiter so Mädels!

 

erstellt von: Dr. Annette Wilbers-Noetzel am: 14.11.2018 Quelle: Rosi Wagemann

PDF-Datei erzeugen