News vom SC Greven 09

zurück

Tore, Pizza und Medaillen für die F2 beim Soccercup in Steinfurt

Während die Profis bereits bei zwei Spielen in einer Woche über zu hohe Belastung stöhnen, fuhr die F2 am Tag nach dem anstrengenden Sieg im Meisterschaftsspiel am frühen Sonntagmorgen Richtung Soccerhalle Steinfurt um am dortigen großen Sparkassen-Soccercup teilzunehmen. Rundum-Bande, Kunstrasen und jeden Menge Platz zum Toben, da schlägt das Kickerherz schneller!

Bei 15 Teilnehmern -vornehmlich namhafte F1 Mannschaften- wurden die Teams in vier Vorrundengruppen aufgeteilt.
Die 09er starteten in einer 3er-Gruppe gegen Eintracht Rheine gut und gewannen das Auftaktspiel mit 2:0. Gegen Vorwärts Wettringen Team B war es dann schon spannender. Nach einer Glanzparade, die jedoch leider von einem Feldspieler und nicht vom Torwart durchgeführt wurde und dem folgenden Achtmeter, geriet man in Rückstand, kämpfte sich dann aber noch zum Ausgleich. Fazit, Platz 1 der Gruppe B der Vorrunde.

In der Hauptrunde ging es mit Vorwärts Wettringen Team A los, leider war der Respekt vor dem Gegner zu groß und nachdem man dann auch noch verletzungsbedingt den Torwart wechseln musste, ging das Viertelfinale mit 1:3 verloren.

In den Spielen um Platz 5-8 dominierte man zunächst Arminia Ibbenbüren, Resultat ein verdientes 3:0
Beim Spiel um Platz 5 gegen den SV Wilmsberg waren die Kräfte nach dem anstrengenden Wochenende leider nicht mehr da, der Gegner war viel stärker und das Spiel hat fast ausschließlich in unserer Hälfte stattgefunden.

Unterm Strich wurde der toller 6. Platz bei einem Turnier, wo nahezu alles am Start war, was der Kreis Steinfurt zu bieten hat, gefeiert und als Belohnung gab es neben Medaillen vom Veranstalter leckere Pizza für die kleinen Kicker von den Eltern.

Ganz schön kaputtt.....

 

erstellt von Christian Gellenbeck am: 05.11.2017 Quelle: Marcus Hölscher

zurück

PDF-Datei erzeugen