News vom SC Greven 09

zurück

Turniererfolg in Sassenberg für die F2

Zum letzten Turnier des Jahres folgte die F2 der Einladung des VFL Sassenberg. Dort traf man auf ein sehr ausgewogenes 8ter Turnierfeld.
Im Auftaktspiel gegen die Waredorfer SU konnte man eine frühe 1:0 Führung nicht gerade souverän aber zumindest erfolgreich über die Zeit retten. Gegen den TUS Quelle Bielefeld geriet man in der Folgepartie dann zunächst in Rückstand. Das war anscheinend der Weckruf, den das Team benötigte, denn nach zwei schön heraus gespielten Toren konnte man auch dieses enge Spiel für sich entscheiden. Im letzten Vorrundenspiel gegen den BSV Ostbevern reichte somit ein Punkt für das Halbfinale. Eine frühe 2:0 Führung ließ die 09er jedoch allzu sorglos werden und so musste nach zwei Toren des Gegners in den letzten Sekunden noch gezittert werden. Letztlich zogen mit dem Remis beide Teams ins Halbfinale ein.

Hier zeigten die Grevener gegen des TUS Freckenhorst ihr bestes Turnierspiel und konnten auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 gewinnen: FINALE!

Mit der BW Beelen wartete hier eine ebenso spielstarker Gegner, doch bereits nach exakt 13 Sekunden stellten die Grevener auf 1:0, was für ein Auftakt. Nach einem weiteren schön heraus gespielten Tor sah alles nach einem sicheren Turniersieg aus, doch mit einem Konter überraschten die Beelener die Abwehr und kamen zum Anschlusstreffer. Wie so oft im Fußball begann nun das große Zittern und die Beelener riskierten in der Schlussminute alles. Plötzlich stand ein Beelener Angreifer frei vor dem Tor, doch mit vereinten Kräften schafften es die 09er im dritten Versuch den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen, was für eine Spannung! Dann wurden die letzten 10 Sekunden heruntergezählt und es war geschafft. In vielen Spielen hatten es die Grevener unnötig spannend gemacht, aber letzten Endes konnten sie sich als verdienter Turniersieger auszeichnen lassen.

Ein toller Schlussakkord nach einem wirklich sehr erfolgreichem Fussballjahr 2017 für die F2!

2018 kann kommen.....

So sehen Sieger aus.....

 

erstellt von Christian Gellenbeck am: 30.12.2017

zurück

PDF-Datei erzeugen